Sie sind hier: Unser Haus / Neuigkeiten

WIE KLEIDET MAN SICH FÜR DIE WELTHERRSCHAFT?

Sibylle Bergs Schauspiel UND JETZT: DIE WELT! wurde im Rahmen der Kritiker-Umfrage der Zeitschrift Theater heute zum deutschsprachigen „Stück des Jahres 2014“ gewählt – am 2. November feiert es im emma-theater Premiere. In diesem „Text für eine Person und mehrere Stimmen” rechnet eine Frau mit dem „Draußen“ ab, einer Welt, in der Sehnsucht und Ideale zweitrangig sind und Marktkonformität und Perfektion keine Grenzen kennen.

Wofür und gegen wen lohnt es sich noch zu kämpfen? Halbwüchsige mit Baseballschlägern und Morgensternen zu verprügeln sind Taten fast vergessener Tage. Es gilt, sich einem neuen Gegner zu stellen: der Welt. Doch wie soll man sich darauf konzentrieren, wenn vor dem Fenster Spionagedrohnen kreisen und noch zehn Hunderterpackungen Viagra hergestellt werden müssen? Und wie kleidet man sich eigentlich für die Weltherrschaft?


UND JETZT: DIE WELT!
Nächster Termin:
22. November 2019, 21.30 Uhr
emma-theater

FOLGEN SIE UNS!