Sie sind hier: Unser Haus / Neuigkeiten

Wiederaufnahme des Spielbetriebs ab dem 5. Juni

WIR SPIELEN WIEDER!

Das Theater Osnabrück öffnet seine Pforten! Wir freuen uns sehr, wieder für Sie spielen zu dürfen! Nach vielen Monaten des Lockdowns nimmt das Theater am 5. Juni wieder seinen Spielbetrieb auf. Damit können im Rahmen der aktuellen Lockerungen erstmals seit Anfang November wieder Veranstaltungen im Theater am Domhof stattfinden. Alle notwendigen hygienischen Schutzmaßnahmen werden dabei beachtet, so dass Sie einen unbeschwerten Theaterabend bei uns verbringen können.
>> Unser detailliertes Hygienekonzept können Sie hier nachlesen.

Ab dem 5. Juni wird die Komödie WILLKOMMEN wieder live zu erleben sein. Lutz Hübner und Sarah Nemitz stellen uns in dieser bissigen Komödie die Frage nach unsere Toleranzgrenze und Bereitschaft, die eigene Komfortzone aufzugeben. Am 12. Juni feiert das Musical TROUBLE IN TAHITI im Theater am Domhof Premiere. Komponist Leonard Bernstein schöpft dabei musikalisch alles aus mit eingängigen Melodien, spannenden Rhythmen und schwungvollen Jazzelementen. Folgen wird zudem noch die Wiederaufnahme des Tanzabends KUNSTRAUB, in dem Mauro de Candia mit den Verhaltensregeln, die in einem Museum gelten, spielt und sie bis aufs Äußerste ausreizt. Wir freuen uns außerdem auf gemeinsame Konzerte zusammen mit dem Morgenland Festival Osnabrück, mit dem wir bereits einige musikalische Sternstunden zusammen erlebt haben: DIMA ORSHO & OSNABRÜCKER SYMPHONIEORCHESTER am 26. und 27. Juni.
Weiterhin senden wir natürlich auch unser digitales Programm direkt zu Ihnen nach Hause!

Die Theaterkasse ist wieder für Sie geöffnet!
Aktuelle Öffnungszeiten:
Di–Sa 11–14 Uhr
oder unter Tel +49 541 / 76 000 76 und karten@theater-osnabrueck.de
Tickets können Sie ebenfalls 24 Stunden täglich online in unserem Webshop kaufen.


Leider können die ursprünglich noch geplanten Produktionen ARIADNE AUF NAXOS und DIE SCHÖNE GALATHEE nicht mehr gezeigt werden, entfallen muss auch das 8. Sinfoniekonzert KLASSIK UNTER DEN STERNEN.

FOLGEN SIE UNS!