Sie sind hier: Unser Haus / Neuigkeiten

Digitales Theater/Zoom

ZUM LETZTEN MAL

KRIEGERINNEN feiert Dernière

Nachdem kürzlich aufgrund der hohen Nachfrage noch weitere Termine angeboten wurden, wird das interaktive Live-Format KRIEGERINNEN nun zum letzten Mal gespielt. Diese letzte Vorstellung wird am 15.6.2021 um 19.30 Uhr über die Plattform Zoom stattfinden.

Dass Frauen integraler Bestandteil der rechtsextremen Szene sind, wissen wir spätestens seit den Verbrechen des NSU. KRIEGERINNEN setzt sich mit genau diesen Frauen und einer von einem veralteten Frauenbild geprägten Teilgesellschaft auseinander.

„Experiment geglückt: […] ‚Kriegerinnen‘, die erste nicht nur digitale, sondern auch interaktive Produktion des Osnabrücker Theaters, nähert sich ziemlich mutig und entschieden seinem heißen Thema. […] Ron Zimmerings Produktion geht unter die Haut und rüttelt auf, man sollte sie sich nicht entgehen lassen. Sie hat aus der Not digitalen Theaters eine größtmögliche und perfekt inszenierte Tugend gemacht.“ – Neue Osnabrücker Zeitung

Karten für KRIEGERINNEN sind hier auf der Theater-Website erhältlich.

KRIEGERINNEN
zum letzten Mal:
15. Juni, 19.30 Uhr
Digitales Theater/Zoom

Tickets erhalten Sie bis zum Tag der Veranstaltung um 18.30 Uhr.
Der Zugangslink zur Online-Veranstaltung wird 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn per E-Mail versandt.
Die Veranstaltung findet über die Videokonferenz-Plattform Zoom statt.

Trailer zu KRIEGERINNEN:

Sie müssen die Vimeo-Einstellungen anpassen, damit das Video angezeigt wird.

Vimeo-Einstellungen anpassen

Audio-Einführung zu KRIEGERINNEN:

Sie müssen die Soundcloud-Einstellungen anpassen, damit der Podcast angezeigt wird.

Soundcloud-Einstellungen anpassen

Fotos: Rina Zimmering / Ute Radler

FOLGEN SIE UNS!