SCHULKONZERT

Britten: Erinnern für den Frieden – War Requiem

Schulkonzert · OsnabrückHalle/ Europa-Saal
17.05.2023, 10 Uhr

Die Schulkonzerte richten sich an Schüler:innen der Jahrgangsstufen 1-12. In einem moderierten Konzert erleben die Kinder und Jugendlichen das Osnabrücker Symphonieorchester und große Werke der sinfonischen Musik.

Das War Requiem gilt als Hauptwerk des britischen Komponisten Benjamin Britten. Er schrieb dieses als Mahnmal gegen den Krieg. In dem in der nach dem Zweiten Weltkrieg wiederaufgebauten Kathedrale von Coventry uraufgeführten Werk zeigt Britten mit vielen zarten Tonfarben wie anrührend und kraftvoll bedächtige Trauer sein kann. Im moderierten Schulkonzert fokussiert sich das Osnabrücker Symphonieorchester auf ausgewählte Ausschnitte.

Besetzung


Dirigent: Andreas Hotz