SCHAUSPIEL & JUNGES THEATER OSKAR

Eine Woche voller Samstage

Junges Theater Oskar・Theater am Domhof
Premiere 20.11.2022
6+

Von Paul Maar

Hätte Herr Taschenbier nicht bemerkt, was für eine ungewöhnliche Woche er gerade erlebt, wäre das Sams vielleicht nicht in sein Leben gefallen: Am Sonntag schien die Sonne, am Montag traf Herr Taschenbier seinen einzigen Freund Herrn Mon, Dienstag hatte er Dienst, Mittwoch war die Mitte der Woche, Donnerstag donnerte es, Freitag hatte er frei – und am Samstag trifft Herr Taschenbier plötzlich ein kleines quirliges Wesen mit roten Haaren, einer Schweinsnase und vielen Punkten im Gesicht: das Sams. Kaum hat Herr Taschenbier seinen Namen laut gesagt, verwandelt sich sein bisher so geordnetes Leben im Handumdrehen. Der chaotische Geselle stellt das Leben des Herrn Taschenbier vollständig auf den Kopf. Von Langeweile kann keine Rede mehr sein und Herr Taschenbier lernt, dass das Leben ganz schön lustig sein und richtig Spaß machen kann.

Weiterlesen

Wer bekäme nicht auch mal gern Besuch vom Sams? Paul Maar entwarf mit seiner Figur des Sams ein verrücktes Wesen, das unserem Alltag gut tut und dessen Wunschpunkte fürjede:n ein Geschenk wären. Die Geschichten um das Sams gehören zu den bekanntesten Werken des mit vielen Preisen ausgezeichneten Kinderbuchautors. Die bekannte Kindergeschichte bringt das Ensemble des Jungen Theaters Oskar gemeinsam mit dem Schauspielensemble auf die Bühne am Domhof.

Malwettbewerb
Wir suchen ein Plakatmotiv von Euch! Mitmachen können alle zwischen 6-12 Jahren. Alle Teilnahmeinfos folgen.

Besetzung


Inszenierung: Christian Schlüter
Bühne und Kostüme: Margrit Flagner

Gefördert von