5. SINFONIEKONZERT

Zeit im Wandel

10.03.2024, 18:00 Uhr & 11.03.2024, 19:30 Uhr · OsnabrückHalle

Joe Schittino „Fontane – Die schönen Brunnen aus Osnabrück“ Konzert für Oboe und Orchester (UA)
Johannes Brahms Variationen über ein Thema von Joseph Haydn op. 56a
Franz Schubert Sinfonie Nr. 3 D-Dur (D200)

Solist: Lukas Brandt (Oboe)
Dirigent: Andreas Hotz

Der italienische Komponist Joe Schittino (*1977) hat ein Oboenkonzert für den langjährigen Solo-Oboisten des Orchesters komponiert. Das mit „impressionistischer“ Fantasie komponierte Stück ist von den Brunnen Osnabrücks inspiriert. Johannes Brahms verarbeitete aus einem klassischen Bläserchoral, der vermutlich irrtümlich Joseph Haydn zugeordnet wurde, ein Thema in seinen Haydn-Variationen, welches eine kompositorische Meisterleistung darstellt. Franz Schubert komponierte mit noch nicht einmal 20 Jahren seine Sinfonie Nr. 3 in der viel
Tiefgang und vor allem Raffinesse steckt.

10.03.2024So. 18:00
11.03.2024Mo. 19:30

Hinweise

Eine Einführung gibt es 45 Minuten vor Konzertbeginn in der Osnabrück Halle.

Im Preis der Konzertkarte ist ab der neuen Spielzeit auch die Garderobengebühr in der OsnabrückHalle enthalten. 

Der Kompositionsauftrag wird ermöglicht durch