Franziska-Theresa Schütz / Tanja Spinger

Influencer

Uraufführung

Junges Theater OSKAR · emma-theater
Premiere 16.02.2025
14+

Im Schutzraum der Digitalität verbreiten extremistische Influencer: innen zunehmend homophobe, rassistische, antisemitische oder sexistische Vorurteile, die das Meinungsbild junger Menschen ungefiltert prägen. Zeitgleich nimmt an den Schulen nach Beobachtungen des Deutschen Lehrerverbandes der Anteil der Schüler:innen zu, die gesellschaftliche Grundwerte ablehnen. Statt Offenheit und Respekt kommt es immer häufiger zu Ausgrenzungen und Vorurteilen im Miteinander. Dabei wissen die jungen Menschen oft nicht, was sich hinter dem Vokabular verbirgt, das sie aufgreifen. Wie können sich Jugendliche heute eine differenzierte Meinung bilden, wenn Fake-News und Populismus über Social Media Plattformen wie TikTok immer verbreiteter werden? Und welche Rolle müssten Bildungsinstitutionen wie die Schule einnehmen, um politische Bildung und demokratische Werte zu verteidigen? In dem neuen Jugendtheaterstück geht das Junge Theater Oskar auf Spurensuche zu dem Einfluss von Social Media auf politische Meinungsbildung.

Besetzung

Regie: Franziska-Theresa Schütz
Bühne und Kostüme: Manuel Kolip