STADTENSEMBLE STUDIERENDE

Lebenslinien

Stadtensemble STUDIERENDE · emma-theater
Premiere 15.06.2024, 19:30 Uhr

Was passiert, wenn wir den Nebenfiguren eine Stimme geben? 

Das Stadtensemble STUDIERENDE hat sich in dieser Spielzeit mit den bekanntesten Stoffen der Weltliteratur und Kunstgeschichte beschäftigt: Die Nibelungen, Faust, Mozart und Romeo und Julia. Dabei haben wir uns die Frage gestellt, was denn die Nebenfiguren wohl von ihrem Leben erwartet hätten. Herausgekommen ist ein Abend, der die Lebenslinien der verschiedenen Figuren ineinander verwebt. Ausgehend von den klassischen Stoffen bieten wir euch eine von unendlich möglichen Antworten auf die Frage, wie Bruder Markus, Brunhilde, Nannerl und Valentin ihre Geschichte erzählen würden. Was wäre, wenn sie sich von den Hauptfiguren hätten emanzipieren können?

21.06.2024Fr. 19:30

Besetzung

Liesbeth Bitter
Michael Boyko
Lukas Danckert
Eva Grüter
Emily Hahn
Sophie Jerchel
Lea-Carina Knopf
Justus Kuperjans
Chantal Nagel
Paulina Schulz
Cian Schwahn

Regie/Spielleitung: Isabel Koch
Regieassistenz: Marina Belderink
Bühne/Kostüm: Isabel Koch, Marina Belderink
Dramaturgische Betreuung: Joanna Willenbrink