DIE COMEDIAN HARMONISTS

12.09.2014 / 19:30 Uhr

DIE COMEDIAN HARMONISTS

von Gottfried Greiffenhagen/Franz Wittenbrink

Mein kleiner grüner Kaktus oder Veronika, der Lenz ist da gehörten zu den größten Hits der „ersten Boygrou …

Informationen und Karten
LEBEN GUNDLINGS FRIEDRICH VON PREUSSEN LESSINGS SCHLAF TRAUM SCHREI

14.09.2014 / 19:30 Uhr

LEBEN GUNDLINGS FRIEDRICH VON PREUSSEN LESSINGS SCHLAF TRAUM SCHREI

von Heiner Müller

Leben Gundlings bezeichnete Heiner Müller in der Autobiografie Krieg ohne Schlacht als sein persönlichstes …

Informationen und Karten
DER VORNAME

24.09.2014 / 19:30 Uhr

DER VORNAME

Komödie von Matthieu Delaporte/Alexandre de la Patelliere

Ein entspanntes Abendessen im engsten Familien- und Freundeskreis mit marokkanischem Buffet und bestem Wein, s …

Informationen und Karten
MACBETH

26.09.2014 / 19:30 Uhr

MACBETH

von William Shakespeare

Das Ende des schottischen Königs Duncan scheint besiegelt: Die Übermacht des feindlichen norwegischen Heeres i …

Informationen und Karten
1. SINFONIEKONZERT

29.09.2014 / 20:00 Uhr

1. SINFONIEKONZERT

Logenkunst

Albert Lortzing Jubelkantate
Georg Philipp Telemann Suite fur Blockflöte, Streicher und Basso continuo …

Informationen und Karten

Wir sind zurück!

Der Startschuss für die Spielzeit 2014/15 ist gefallen: am Donnerstag, 28. August, um Punkt 10 Uhr. Oberbürgermeister Wolfgang Griesert begrüßte die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Theaters Osnabrück (siehe Foto) und natürlich auch alle anderen. Ab jetzt geht es wieder ans Proben. Wir freuen uns auf die ersten Premieren und auf unser Publikum!

Sonntag, 14. September 2014, 19.30 Uhr, emma-theater

Sonntag, 14. September 2014, 19.30 Uhr, emma-theater

Die erste Premiere

Leben Gundlings

Die erste Schauspiel-Premiere in der neuen Spielzeit ist eine Neuproduktion im emma-theater. Pedro Martins Beja inszeniert Heiner Müllers „Leben Gundlings Friedrich von Preußen Lessings Schlaf Traum Schrei“.

Weiterlesen
Samstag, 13. September 2014, ab 18 Uhr

Samstag, 13. September 2014, ab 18 Uhr

Die Theaternacht

(im Rahmen der Kulturnacht)

Genießen Sie erste Einblicke in die neue Spielzeit des Theaters Osnabrück: mit spannenden Führungen durchs Haus und mit ersten Ausschnitten aus kommenden Inszenierungen! Außerdem gibt es eine öffentliche Probe und natürlich die traditionelle Kostümversteigerung.
Eintritt frei.

Freitag, 12. September 2014, 19.30 Uhr, Theater am Domhof

Freitag, 12. September 2014, 19.30 Uhr, Theater am Domhof

Wiederaufnahme

Die Comedian Harmonists

„Begeistert hat das Publikum die Premiere von ‚Comedian Harmonists‘ im Osnabrücker Theater am Domhof aufgenommen. Für den ‚Kleinen grünen Kaktus‘, die ‚Schöne Isabella aus Kastilien‘ oder ‚Wochenend und Sonnenschein‘ gab es donnernden Zwischenapplaus.“ (NOZ) – ab dem 12. September ist die „erste Boygroup der Welt“ aus der Sommerpause zurück und wieder auf der großen Bühne in Osnabrück zu erleben.

Weiterlesen
Sonntag, 7. September 2014, 11.30 Uhr, Theater am Domhof/Oberes Foyer

Sonntag, 7. September 2014, 11.30 Uhr, Theater am Domhof/Oberes Foyer

Einführungsmatinee

In Zeiten des abnehmenden Lichts

Als erste Premiere im Großen Haus steht „In Zeiten des abnehmenden Lichts“ nach dem Roman von Eugen Ruge auf dem Spielplan. Am 7. September geben Regieteam und Ensemble bei der traditionellen Einführungsmatinee einen Vorab-Einblick in das Werk und den Produktionsprozess.
Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

Abo 2014/15

Die Abos für die Spielzeit 2014/15 sind buchbar. Vom exklusiven Premieren-Abonnement bis zum kleinen Jugend-Abo bietet das Theater Osnabrück die gesamte Bandbreite. Bei soviel Auswahl wird garantiert jede/r fündig!

Weiterlesen
Sonntag, 14. September 19.30 Uhr, Theater am Domhof

Sonntag, 14. September 19.30 Uhr, Theater am Domhof

SAMUEL SCHÜRMANN & JAZZ QUARTETT

Der Sänger Samuel Schürmann kommt am 14. September 2014 erstmals für ein Konzert in seine Heimat nach Osnabrück. Er interpretiert in diesem sehr persönlichen Konzertprogramm Jazz-Standards, Evergreens und Hits aus der goldenen Swing-Ära. Begleitet wird er von seinem Jazz Quartett rund um Saxophonist Heribert Leuchter. Der Kartenvorerkauf hat bereits begonnen!

Weiterlesen

Schnelleinstieg

Wissen was gespielt wird ...

Spielzeit 2014/15

Das neue Spielzeitheft…

Spielzeitheft zum Blättern (ISSUU)

Live dabei

Theatertwitter

Aktuelle Theaterzeitung herunterladen

Unser Newsletter

immer auf dem laufenden sein ...