Sie sind hier: Spielplan

BIOGRAFIA DEL CORPO II

Rafaële Giovanola, Mauro de Candia

Uraufführung

So wie sich in jeden menschlichen Körper die eigene Lebensgeschichte einschreibt und sich in Körperempfindungen, Haltungen, Bewegungs- und Erregungsmustern manifestiert, so wird jeder Tänzerkörper durch seine Ausbildung geprägt. Gemeinsam setzen Rafaële Giovanola und Mauro de Candia mit ihren Tänzern der Company CocoonDance Bonn und der Dance Company Theater Osnabrück das in der letzten Spielzeit begonnene Recherche-Projekt zur „Biografie des Körpers“ fort. In BIOGRAFIA DEL CORPO II formulieren sie das im Probenprozess aus den Biografien der Beteiligten gewonnene Bewegungsmaterial zu einem gemeinsamen Stück Choreografie. Der Abend ist nicht nur eine Gemeinschaftsproduktion der beiden Choreografen, sondern auch ein Gemeinschaftsprojekt der Tänzer/innen ihrer beiden Ensembles sowie Geflüchteter aus dem Sudan, Iran und aus Syrien.


Fotografisch und zeichnerisch begleiten zwei Geflüchtete aus dem Sudan den Probenprozess und bringen ihre biografischen Erfahrungen mit ein. Ihre dokumentierten Eindrücke werden in einer Ausstellung im emma-theater zu sehen sein. 


Fotos: Jörg Landsberg


Die Vorstellung dauert ca. 1 Stunde.

TERMINE & KARTEN

31.05.2017

Mi. | 19:30 Uhr

BESETZUNG

Choreografie Rafaële Giovanola, Mauro de Candia
Choreografische Assistenz Leonardo Centi, Alvaro Esteban, Werner Nigg
Ausstattung Rafaële Giovanola, Mauro de Candia, Margrit Flagner
Dramaturgie Rainald Endrass, Patricia Stöckemann

Mit Hussein Al-Dabash, Fa-Hsuan Chen, Keith Chin, Cristina Commisso, Martina De Dominicis, Neven Del Canto, Faisal Ghassan, Lennart Huysentruyt, Ayaka Kamei, Péter Matkaicsek, Omar Muslem, Katherina Nakui, Marine Sanchez Egasse, Jayson Syrette, Rosa Wijsman

Zeichnung, Fotografie Talal Alnayer, Faisal Ghassan

Mit freundlicher Unterstützung von:

LUST AUF THEATER?

FOLGEN SIE UNS!