STADTENSEMBLE ZWEI

Haus Nr. 17

Stadtensemble · emma-theater
Premiere 09.07.2022

Auf dem Rasen vor Haus Nr. 17 in der Blumenstraße Osnabrück, entdecken die Nachbarinnen eines Morgens ein merkwürdiges Meerestier. Was ist das? Und wie ist es dorthin gekommen? Nur ein kleines Mädchen kann Auskunft geben und weiß, was zu tun ist. Die streitlustigen Nachbarinnen sind sich zum ersten Mal einig und helfen mit. Doch da gerät das Meerestier in die Fänge einer raffgierigen Zoowärterin. Die Not des fremdartigen Wesens fordert von allen, sich zu verändern. Selbst die Göttin des Windes, muss ihre Eitelkeit überwinden und ein altes Sakrileg verzeihen. Nur durch die vereinten Kräfte aller, kann das Meerestier gerettet werden und den Weg zurück in sein Universum finden.

Ausgangsidee dieser Eigenproduktion ist eine der Erzählungen um Fremdsein und Zugehörigkeit aus dem Buch „Geschichten aus der Vorstadt des Universums“ des Comic-Zeichners Shaun Tan.

09.07.2022Sa. 16:00
10.07.2022So. 16:00

Besetzung


MIT
Greta Grahl, Flora Mathilda Kähler, Linn Möllering, Mara Möllering, Isabella Seliger, Lia Weidner, Henriette Wohlenberg

TEAM
Spielleitung: Elisa Weiß
Regieassistenz: Sofia Abedi & Şilan Baran