Sie sind hier: Spielplan

Digitales Theater

TROUBLE IN TAHITI - DIGITAL

Einaktige Oper in sieben Szenen

Musik und Text von Leonard Bernstein mit einem Prolog bestehend aus Songs aus ARIAS AND BARCAROLLES von Leonard Bernstein

In englischer Sprache mit deutschen Untertiteln


Freuen Sie sich auf das einmalige Online-Erlebnis von Leonard Bernsteins TROUBLE IN TAHITI!


Bernstein, bekannt für seine Musicals wie WEST SIDE STORY oder ON THE TOWN, hat 1952 die einaktige Oper TROUBLE IN TAHITI komponiert, die hinter die Kulissen der perfekten Welt der amerikanischen Vorstadt blicken lässt. Denn da sieht es seiner Meinung nach ziemlich finster aus. Musikalisch schöpft Bernstein alles aus und schafft mit eingängigen Melodien, spannenden Rhythmen und schwungvollen Jazzelementen ein Werk, das sich gut in die Reihe seiner Musicals einfügt.


In den schönen kleinen weißen Häusern der amerikanischen Vorstadt Suburbia knallt es schon wieder: Bei dem Ehepaar Sam und Dinah herrscht Krisenmodus am Frühstückstisch! Jede Unterhaltung endet im Streit und so gehen sie sich lieber den weiteren Tag aus dem Weg. Auf der Arbeit und in seinem Klub ist er der Siegertyp. Sie flüchtet sich in eine einst erträumte Idylle, von der sie ihrem Psychiater erzählt, und in den schnulzig kitschigen Musicalfilm TROUBLE IN TAHITI im Kino. So kümmert sich jeder um Seins und vergisst an diesem Nachmittag den Besuch der Schultheateraufführung ihres Sohnes. Um auch am Abend einer weiteren befürchteten Unterhaltung mit Dinah zu entgehen, schlägt Sam einen gemeinsamen Kinobesuch vor. Es gibt TROUBLE IN TAHITI.


In Osnabrück wurde TROUBLE IN TAHITI mit den beiden unterschiedlichen Charakteren Sam und Dinah sowie einem kommentierenden Jazztrio durch das Team um Regisseur Guillermo Amaya und Kapellmeister An-Hoon Song auf die Bühne gebracht. Die ursprünglich am 23.1.21 geplante Premiere musste aufgrund der Unterbrechung des Spielbetriebs im Rahmen der Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie abgesagt werden. Auch wenn Sie aktuell nicht in den Stühlen des Zuschauerraums im Theater am Domhof Platz nehmen können, so ermöglichen wir Ihnen mit der Aufzeichnung der Produktion, das Stück von Ihrem Wohnzimmer aus sehen zu können. Machen Sie es sich bequem und freuen Sie sich auf einen spannenden Musiktheaterabend.


Für den Zugang zum Video on demand kontaktieren Sie bitte die Theaterkasse (Di–Fr 11–14 Uhr unter Tel +49 541 / 76 000 76 oder karten@theater-osnabrueck.de).


Dauer: ca. 1 Stunde – keine Pause.


Fotos: Jörg Landsberg


>> Hier können Sie das Programmheft von TROUBLE IN TAHITI als PDF herunterladen.


VIDEO

Sie müssen die Vimeo-Einstellungen anpassen, damit das Video angezeigt wird.

Vimeo-Einstellungen anpassen

AUDIO

Sie müssen die Soundcloud-Einstellungen anpassen, damit der Podcast angezeigt wird.

Soundcloud-Einstellungen anpassen

BESETZUNG

Musikalische Leitung An-Hoon Song
Inszenierung Guillermo Amaya
Bühne Jörg Zysik
Kostüme Nathalie Himpel
Dramaturgie Alexander Wunderlich

Dinah Susann Vent-Wunderlich
Sam Jan Friedrich Eggers
Jazztrio Erika Simons, Mario Lee, Mark Hamman

Osnabrücker Symphonieorchester


Leonard Bernstein
TROUBLE IN TAHITI
One-act opera in seven scenes

Libretto by Leonard Bernstein
New Reduced Version by Garth Edwin Sunderland
mit einem Prolog bestehend aus
I. Prelude, II. Love duet, IV. The Love of My Life, VIII. Postlude aus ARIAS AND BARCAROLLES by Leonard Bernstein for mezzo and baritone, strings and percussion
Orchestrated with the assistance of Bright Sheng
Lyrics by Leonard Bernstein
In englischer Originalsprache

LUST AUF THEATER?

FOLGEN SIE UNS!