Sie sind hier: Spielplan

THE PRODUCERS

Buch von Mel Brooks und Thomas Meehan

Musik und Gesangstexte von Mel Brooks/ Originalregie und -choreographie von Susan Stroman/ In Übereinkunft mit StudioCanal/ Deutsch von Nina Schneider


Ein Musical am Broadway zu inszenieren ist der große Traum des schüchternen Buchhalters Leo Bloom. Nun muss gerade er eine Steuerprüfung bei dem ehemals großen, jetzt ruinierten Musicalproduzenten Max Bialystock durchführen – und kommt dabei auf die Idee, einen Flop zu produzieren und dabei Gewinn einzufahren. Max Bialystock ist begeistert und bietet Leo Bloom an, als Koproduzent einzusteigen. Nun müssen für einen richtig guten Flop nur noch das schlechteste Stück, der schlechteste Regisseur und die schlechtesten Darsteller*innen gefunden werden. Das Stück FRÜHLING FÜR HITLER. EINE HEITERE ROMANZE MIT ADOLF UND EVA IN BERCHTESGADEN des Altnazi Franz Liebkind scheint genau das Richtige zu sein. Alles passt. Doch am Abend der Premiere stürzt der Hauptdarsteller die Treppe hinunter und der nervöse Regisseur springt spontan für ihn ein. Der Abend wird ganz plötzlich zu einem großen Erfolg …


Der Broadwayhit THE PRODUCERS basiert auf dem gleichnamigen Spielfilm von Mel Brooks aus dem Jahr 1967 und gehört mittlerweile zu den erfolgreichsten Musicals der letzten 30 Jahre. Dominique Schnizer, Schauspieldirektor am Theater Osnabrück, wird mit THE PRODUCERS erstmals ein Musical inszenieren, eine spartenübergreifende Produktion der Ensembles des Musiktheaters, des Schauspiels sowie der Osnabrücker Dance Company und des Osnabrücker Symphonieorchesters. Die Musikalische Leitung liegt in den Händen des mittlerweile zum Musicalspezialisten gewordenen 2. Kapellmeisters An-Hoon Song. Der Choreograf Riccardo De Nigris wird sich erstmals dem Osnabrücker Publikum vorstellen.

TERMINE & KARTEN

23.03.2019

Sa. | 19:30 Uhr

29.03.2019

Fr. | 19:30 Uhr

05.04.2019

Fr. | 19:30 Uhr

07.04.2019

So. | 19:30 Uhr

12.04.2019

Fr. | 19:30 Uhr

14.04.2019

So. | 15:00 Uhr

20.04.2019

Sa. | 19:30 Uhr

23.04.2019

Di. | 19:30 Uhr

14.05.2019

Di. | 19:30 Uhr

25.05.2019

Sa. | 19:30 Uhr

06.06.2019

Do. | 19:30 Uhr

04.07.2019

Do. | 19:30 Uhr

BESETZUNG

Musikalische Leitung An-Hoon Song
Inszenierung Dominique Schnizer
Bühne Christin Treunert
Kostüme Christin Treunert, Elisabeth Benning
Choreografie Riccardo De Nigris
Choreinstudierung Sierd Quarré
Dramaturgie Alexander Wunderlich

Max Bialystock  Mark Hamman
Leo Bloom Oliver Meskendahl
Franz Liebkind Stefan Haschke
Roger De Bris Jan Friedrich Eggers
Carmen Ghia Benjamin Martin
Ulla Inga Hansen Benson Yonsen Tallen-Hallen Svaden-Svanson Monika Vivell
Mister Marks / Jack / Churchill / Richter / Gefängnisbeauftrager Hans-Hermann Ehrich
Platzanweiserin 1 / Halt-mich-grabsch-mich Heike Hollenberg
Platzanweiserin 2 / Stoss-mich-kos-mich Kathrin Brauer
Premierengast / Buchhalter / Kevin, Kostümbildner / Häftling Nr. 1
Seokwon Oh
Bryan, Bühnenbildner / Wachtmeister / Häftling Nr. 4
Stefan Kreimer
Shirley, Lichtdesignerin 
Inga Reniger
Scott, Choreograph / Sturmtruppenführer / Häftling Nr. 2 Tomas Vaitkus
Küss-mich-Spür-mich Chihiro Meier-Tejima
Jason / Stalin Kyodong Kum
Rolf / O'Riley / Häftling Nr. 3 Andreas Schön
Mel / O'Houllihan / Vors. d. Geschworenen Ulrich Enbergs

Opernchor des Theaters Osnabrück
Dance Company des Theaters Osnabrück
Osnabrücker Symphonieorchester
Statisterie des Theaters Osnabrück

LUST AUF THEATER?

FOLGEN SIE UNS!