SUZIE MILLER

Prima Facie

Deutsch von Anne Rabe

Schauspiel · emma-theater
Premiere 12.04.2025

Tessa, eine junge Strafrechtsanwältin, vertraut ohne Zweifel auf das Richtig und Falsch der Gesetze. Als Frau, die sich vom Arbeiterkind zur Topjuristin hochgeboxt hat, glaubt sie an die inhärente Richtigkeit des Systems. Nach diesen Grundsätzen verteidigt sie Männer, die wegen sexueller Übergriffe angezeigt werden und gewinnt ihre Prozesse: einen nach dem anderen. Bis sie selbst erlebt, dass das Gesetz sie nicht vor Übergriffigkeit schützt. Bis sie selbst zu einer der Frauen wird, die nichts beweisen können. Prima Facie – „bis auf Widerruf“ – solange keine gegenteiligen Beweise bestehen. Solange nur ein geringer Zweifel am Tathergang besteht, genügt Tessas Aussage nicht. Nach der Uraufführung 2019 in Sydney, wird der vielfach ausgezeichnete Monolog an vielen deutschen und internationalen Bühnen aufgeführt.

Besetzung


Inszenierung: Antonie Zschoch
Bühne und Kostüme: Sophie Lenglachner
Musik und Video: Theo Voerste