DUNJA JOCIĆ / MAŠA KOLAR

Magija

Uraufführung

Tanz · Theater am Domhof
Premiere 28.09.2024

Aus Serbien und Kroatien stammen die beiden Choreographinnen, die in diesem Doppelabend ihren individuellen Blick auf Heimat und Inspirationsquellen werfen. Geschichten aus Literatur und Alltag, aus Fiktion und Realität treffen so aufeinander und es entsteht ein Abend voller Witz, Tiefe und Fantasie.

Maša Kolar, künstlerische Leiterin und Choreographin der Rijeka Ballet Company in Kroatien lässt sich von den Großmüttern und deren Rollen in der kroatischen Gesellschaft inspirieren. Dunja Jocić, international tätige Choreographin, stellt hingegen Debussys Musik L'Après-midi d'un faune ins Zentrum und erkundet den Blick des „Anderen".

Besetzung


Choreographie 1 und Bühne: Dunja Jocić
Choreographie 2 und Bühne: Maša Kolar
Kostüme: Ana Savić-Gecan
Licht: Nuno Salsinha