TANZTHEATER NACH DEM MÄRCHEN VON JOSEPH JACOBS

Drei kleine Schweinchen

Junges Theater OSKAR · emma-theater
Premiere 30.03.2025
5+

Zilly, Billy und Tilly freuen sich darauf, auszuziehen und ihr eigenes Zuhause zu bauen. Die Freude ist groß, schon geht es mit vielen Plänen in der Tasche los. Doch ganz so einfach gestaltet sich das gemeinsame Bauvorhaben nicht. Ein Schweinchen ist blind, eines ist schwerhörig und ein drittes ist stumm. Umso mehr müssen sie miteinander Wege finden, zu kommunizieren. Denn ihr Haus ist nur dann gut genug, wenn es dem Atem des neugierigen Wolfes standhält. Der schleicht hungrig um das Haus der neuen Nachbarn und macht sich lustig über die drei Freunde.

In diesem Stück wird mit wenig Sprache und viel Bewegung die Geschichte der drei kleinen Schweinchen neu erzählt. Wie kann man ein gemeinsames Ziel erreichen, wenn man unterschiedliche Bedürfnisse und Sprachen hat? Es ist eine Geschichte über die Kraft der Gemeinschaft trotz Unterschiede.

Besetzung


Regie und Choreografie: Lidia Melnikova
Bühne und Kostüme: Margit Flagner