Sopran

Susann Vent-Wunderlich

766x509px_Vent-Wunderlich

„Die schönsten Momente im Leben sind nicht die, in denen man atmet, sondern die, die einem den Atem rauben.“  Rainer Maria Rilke

Im Ensemble des Theaters Osnabrück seit 2012

GEBURTSORT und / oder ZUHAUSE
Saalfeld an der Saale, Thüringen

STUDIUM
Archäologie, Kunstgeschichte, Musikwissenschaft / Musikpraxis
Gesang Schwerpunkt Oper an der HfM Weimar
Aufbaustudium A Opernstudio HfM Weimar

VORHERIGE ENGAGEMENTS / GASTENGAGEMENTS
Semperoper Dresden
DNT Weimar
Theater Erfurt

WICHTIGE PARTIEN
Leonore (Fidelio / Beethoven)
Giselle (Guercoeur / Magnard)
Hanna Glawari (Die lustige Witwe / Lehár)
Fedora Palinska (Die Zirkusprinzessin / Kálmán)
Contessa (Le nozze di Figaro / Mozart)

WICHTIGE DIRIGENT:INNEN
Nicholas Milton, Stefan Solyom, Erik Nielsen, Andreas Hotz

WICHTIGE REGISSEUR:INNEN
Yona Kim, Dirk Schmeding, Elisabeth Stöppler, Karsten Wiegand, Andrea Schwalbach, Robert Lehmeier

CD / DVD
Hans Gal: Das Lied der Nacht (Dirigent: Andreas Hotz), erschienen bei cpo

AKTUELLE PRODUKTIONEN AM THEATER OSNABRÜCK
Lean Branchista / Fremde Erde
Rosalinde / Die Fledermaus
Katerina / Die griechische Passion


FOTO
Sameer Al-Doumy