Roland Riebeling

730x488px_Roland Riebeling

Roland Riebeling studierte Schauspiel an der Westfälischen Schauspielschule Bochum und war neben Engagements in Oberhausen, Bonn, Essen und am Grillo Theater viele Jahre Ensemblemitglied am Schauspielhaus Bochum. Mit seinem Solo-Abend „Kontrabass“ ist er an vielen verschiedenen Bühnen in NRW zu Gast und ist u.a. im Tatort Köln regelmäßig zu sehen. 2004 und 2005 wurde er mit dem Deutschen Comedy-Preis und 2017 mit dem Bochumer Theaterpreis ausgezeichnet.

Er doziert an der Fachhochschule Osnabrück und der Folkwang Universität und inszeniert als Gastregisseur, unter anderem am Theater Bonn.

In der Spielzeit 2022/23 bringt er das musikalische Theaterstück „Istanbul“ von Akin Şipal, Selen Kara und Torsten Kindermann auf die Bühne des Theater Osnabrück.



FOTO
Martin Valentin Menke