Projekt zum nachhaltigen Leben in Osnabrück

CircleZeit

Festival vom 23. - 27.09.2024

Eine künstlerische Auseinandersetzung zum nachhaltigen Wirtschaften und Leben mit Osnabrücker Schüler:innen. Gemeinsam untersuchen wir bestehende Produktionsprozesse und schauen auf neue Möglichkeiten. Im Zentrum steht die Utopie einer vollständigen Kreislaufwirtschaft.
Zum Projektfinale veranstalten wir gemeinsam mit Schüler:innen, Künstler:innenkollektiven und Theatermitarbeitenden ein Festival: CircleZeit.

Workshops

Wir bieten während des Festivals ein vielfältiges Workshop-Programm: Von natürlicher Farbgewinnung und Butterherstellung über Pilzzucht und nachhaltige Mode bis hin zu Improvisationstheater. Entdeckt neue Fähigkeiten, lernt interessante Techniken und erfahrt, wie Nachhaltigkeit in verschiedenen Bereichen unseres Lebens integriert werden kann.

Eintritt frei! Anmeldung unter: circlezeit@theater-osnabrueck.de

Botanical Colours

23.09.24 14-17 Uhr; Theatervorplatz
Workshopleitung: Anette Rega

In diesem Workshop geht es um das faszinierende Erlebnis natürlicher Farbgewinnung.
Bist du neugierig, wie du aus Blüten, Blättern und Wurzeln Farbe zum Malen, Drucken und Färben gewinnen kannst? Durch natürliche Zusatzstoffe entstehen unzählige Farbvariationen und laden zum Experimentieren ein. (bis hier als Ankündigungstext)

Farbe läßt sich sowohl aus frischen als auch aus getrockneten Pflanzen gewinnen. Im Vordergrund dieses Workshops steht der spontane, kreative Umgang mit den Farben, nicht in erster Linie deren Haltbarmachung. Die Lichtechtheit der Farben kann unterschiedlich ausfallen und Farbtöne können sich auch im Nachhinein ändern, ein Ausdruck ihrer Lebendigkeit.

Alle Materialien, Stoffe und eine Auswahl mehrerer Papiersorten werden gestellt. Es werden unterschiedliche Techniken vorgestellt, die direkt ausprobiert werden können. Neben dem praktischen Teil gibt es ausreichend Informationen zur Pflanzenauswahl und zur Farbgewinnung. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Je nach Bedarf Schürze und Gummihandschuhe sowie etwas Verpackungsmaterial für den Transport der fertigen Arbeiten mitbringen.

Eintritt frei! Anmeldung unter: circlezeit@theater-osnabrueck.de

Wie kommt die Butter aufs Brot?

24.09.24 15-16 Uhr; Theatervorplatz
Workshopleitung: Josephina Scherbanjow
Teilnehmerzahl: 10 – 15 Personen
Altersgruppe: 10 – 15 Jahre

In diesem Workshop geht es um die eigene Herstellung von Butter.
CircleZeit, da dreht sich was - auch in unserem Butterfass! Habt ihr schon einmal darüber nachgedacht, was genau ihr euch da eigentlich jeden Tag aufs Butterbrot schmiert? Oder verzichtet ihr auf Butter, weil ihr euch vegan ernährt?

Wie genau Milch zu Butter wird, dürft ihr in unserem Workshop selbst ausprobieren. Dabei finden wir gemeinsam Antworten auf die vielen Fragen die uns in unserem Alltag rund um das Thema Milch, Milcherzeugung und Milchkonsum beschäftigen können. Neben der eigentlichen Herstellung von Butter wollen wir gemeinsam erfahren, wo die Milch herkommt, die wir in Osnabrück trinken können. Ob wir in Zukunft noch Milch und Milchprodukte brauchen und wo wir sie dann kaufen können. Und was das alles überhaupt mit Kreislaufwirtschaft, Ressourcen und Nachhaltigkeit zu tun hat. Selbstverständlich dürft ihr zum Abschluss eure selbsthergestellte Butter auf einem leckeren Baguette verkosten.

Der Workshop richtet sich an alle interessierten Jugendlichen, die mehr über das Milchstreichfett lernen wollen, das für viele Osnabrücker:innen zu einer ordentlichen Stulle einfach dazugehört!

Eintritt frei! Anmeldung unter: circlezeit@theater-osnabrueck.de

Cultivating Companionship

27.09.24 13:30-15 Uhr; oberes Marmorfoyer
Workshopleitung: Lina Hülsmann

In diesem Workshop geht es um das Züchten eines Pilzes.
Wie können wir uns wieder neu mit dem Bewusstsein verbinden, dass wir Teil der Natur sind?
In diesem Workshop lernt ihr natürliche Materialien kennen – wie Pilze oder Restprodukte vom Maisfeld – und wie man diese zu einem neuen Material entwickeln kann.

Ihr werdet euer eigenes Pilz-Materialexperiment erschaffen mit nach Hause nehmen und von dem angereicherten Wissen, weiter experimentieren können.

Dieser Workshop ist aus der Masterarbeit „Cultivating Companionship" entstanden, mit der Lina Hülsmann einen Gegenvorschlag versucht, zu den ausbeuterischen Praktiken, die heute auf dem Land zu finden sind. Hier findet ihr weitere Infos: https://www.linahuelsmann.com/cultivating-companionship/

Vorkenntnisse sind nicht nötig. Willkommen sind alle, die Spaß an der faszinierenden Natur haben.

Eintritt frei! Anmeldung unter: circlezeit@theater-osnabrueck.de

Future Fashion

26.09.24 10-13 Uhr; unteres Foyer
Workshopleitung: Eva-Maria Huke

In diesem Workshop geht es um die Herstellung von eigener Kleidung mit dem Material Zeitung.
Wie werden wir in Zukunft Mode denken? Schon jetzt ist klar, dass die Modeindustrie in ihrer Herstellung einen sehr großen Fußabdruck hinterlässt. Doch wie können wir Mode nachhaltig denken?

In diesem Workshop geht es darum mit einfachen Methoden und vor allem mit vorhandenem Alltagsmaterial – der Zeitung -  Kleidung herzustellen. Wir werfen einen Blick auf verschiedene Schnittformen und lernen, was uns das Ausgangsmaterial als Beschaffenheit vorgibt und wie wir diese bestmöglich nutzen können.

Vorkenntnisse sind nicht nötig. Willkommen sind alle, die Spaß am kreativen Gestalten haben.

Eintritt frei! Anmeldung unter: circlezeit@theater-osnabrueck.de

Ein Projekt von

Theater Osnabrück
Friedensschule
Igs

Gefördert durch

DBU