Festival für Zeitgenössisches Theater

Spieltriebe

09. - 11. September 2022

Endlich ist es wieder soweit!

Das Theater Osnabrück geht zum neunten Mal mit den Spieltrieben auf Entdeckungsreise. Auf dem Programm stehen junge Autor:innen und Regiehandschriften, neue Stücke, ungewöhnliche Formate, interessante Orte und nicht zuletzt zahlreiche Begegnungen.

2022 steht das Partnerland Türkei im Fokus der neunten Spieltriebe. Auf unterschiedlichste Weise und auf verschiedenen Ebenen sind das Land, der Kulturkreis und die lange Migrationsgeschichte aus der Türkei Thema von künstlerischen Auseinandersetzungen. Aber auch andere zeitgenössische Fragen, Ideen und Stimmen sind zu erleben und zu entdecken. Der Startpunkt ist in diesem Jahr im Theater am Domhof mit Thomas Köcks ANTIGONE. EIN REQUIEM. Anschließend beginnen die fünf Routen (rot, gelb, blau, grün, lila) und es geht zu Fuß oder mit dem Bus zu unterschiedlichen Orten mit jeweils einer ganz eigenen Kombination aus zwei Vorstellungen aus allen Sparten des Theater Osnabrück: Schauspiel, Tanz, Performance, Konzert und Oper.

Weiterlesen

Für einen Austausch über das Gesehene ist auf jeder Route mit einer Pause und einem kleinen gastronomischen Angebot gesorgt. Einen gemeinsamen Abschluss findet jeder Festivaltag auf unserem Beach vor dem Theater am Domhof.

Mit einem Klick auf die bunten Kacheln unten auf dieser Seite erfahren Sie das Programm der fünf Routen. Ihre Lieblingstour gefunden? Erwerben Sie eine Karte für Ihre Route, am besten gemeinsam mit Freund:innen und Verwandten. Sie können sich nicht entscheiden? Mit dem Festivalpass fürs Wochenende können Sie gleich an allen Festival-Tagen mit dabei sein und so fast keine Route verpassen!

Ablauf

Start: Theater am Domhof

Freitag und Samstag um 17 Uhr
Sonntag um 15 Uhr

· Erste Vorstellung

antigone. ein requiem von Thomas Köck

· Aufteilung auf die Routen

 

· Zweite Vorstellung

· Pause

· Dritte Vorstellung

· Abschluss: Theater am Domhof

Freitag und Samstag um ca. 22 Uhr
Sonntag um ca. 20 Uhr

Zum Abschluss am Beach kommen alle Routen wieder vor dem Theater am Domhof an. Hier können Sie sich austauschen, über Erlebtes diskutieren, mit den Beteiligten ins Gespräch kommen und einen langen Theaterabend feiern.

Karten

Der Vorverkauf hat begonnen

Tageskarte 49 €
Tageskarte ermäßigt 28 €
OLB-Kunden erhalten 10% Ermäßigung (nicht kombinierbar mit anderen Ermäßigungen)

Festivalpass
20% auf die zweite Karte, wenn Sie das
Festival an zwei Tagen besuchen.
50% auf die dritte Karte, wenn Sie das
Festival an allen drei Tagen besuchen.

Gefördert von