1. Kapellmeister

Daniel Inbal

760x509px_Inbal

Im Ensemble des Theaters Osnabrück seit der Spielzeit 2009/10.

GEBURTSORT
Aachen

STUDIUM
Hochschule für Musik und Theater Hannover Klavier bei David Wilde
Universität für Musik Wien Orchesterdirigieren bei Leopold Hager
Accademia Chigiana Direzione d'orchestra bei Gianluigi Gelmetti

VORHERIGE ENGAGEMENTS
Chefdirigent Preußisches Kammerorchester
Musikalischer Assistent und Dirigent Volksoper Wien
1. Kapellmeister Stadttheater Bern

WICHTIGE GASTENGAGEMENTS OPER/BALLETT
Opéra national du Rhin (Ariadne auf Naxos)
Staatstheater Braunschweig (Lucia di Lammermoor, L'incoronazione di Poppea)
Israeli Opera (Madama Butterfly)
Vlaamse Opera (u.a. The Rage of Life (Uraufführung), Parsifal, Fall (Sidi Larbi Cherkaoui), Bach Studies (Benjamin Millepied)
Theater Lübeck (Thaïs)
Grand Théâtre de Genève (Minimal Maximal)

WICHTIGE GASTENGAGEMENTS KONZERT/ RUNDFUNKPRODUKTIONEN
WDR Sinfonieorchester Köln
Deutsches Symphonieorchester Berlin
NDR Radiophilharmonie
Staatsorchester Braunschweig
Gürzenich-Orchester
Orchestra Sinfonica Nazionale della Rai
Polish Radio Orchestra
Osaka Philharmonic Orchestra

CDs
Mozart: Symphonien Nr. 1 und Nr. 40 Preußisches Kammerorchester
Beethoven: Klavierkonzert Nr. 5 mit Denys Proshayev Preußisches Kammerorchester
Mozart/Haydn Geistliche Arien mit Annick Massis Orchestre Colonne
Brahms: Violinkonzert mit Johannes Denhoff Staatsorchester Braunschweig
Lehár: Der Graf von Luxemburg Theater Osnabrück

AKTUELLE PRODUKTIONEN AM THEATER OSNABRÜCK

Musikalische Leitung:
Die Fledermaus
Songs for Days to Come
1. Familienkonzert "Aus 1001 Nacht"
Weihnachtskonzert
6. Sinfoniekonzert
Orchestra meets Morgenland

Musikalische Assistenz und Nachdirigat:
Fremde Erde
Lucia di Lammermoor
Die griechische Passion


FOTO
Sameer Al-Doumy